Begge Peder am 29. April in der Bärenhalle

Am 29. April macht Hessens komischster Komiker in der Bärenhalle Bierstadt Station. Mit im Gepäck: Sein aktuelles Programm “Mo gugge!”

Der Wiesbadener Kurier schreibt:
“In seiner unvergleichlichen Art erzählt der ‘hessischste aller Hausmeister’ Geschichten aus dem Leben. Vom Ortsbeirat, der gleichzeitig Vorstand des Fastnachtsvereins, siebenköpfiger Elferrat und Kegelclub des Ortes ist. Von seinem Chef, dem Bürgermeister, über den er so viel weiß, dass er als Hausmeister des Dorfgemeinschaftshauses, der auch in der Schule aushelfen muss, unkündbar ist. Aber auch die ‘Kollegen’ aus Ortsbeirat, Kegelclub und Fastnachtsvereinsvorstand kommen nicht allzu gut weg.”

Peter Beck alias Begge Peder gastiert am 29. April 2016 in der Bärenhalle Bierstadt. Tickets sind leider bereits über den Vorverkauf komplett ausverkauft..

Der Schach-Februar im Rückblick

Der Schach-Abteilungsleiter Roland Viol berichtet in der Vorstandssitzung:

In der Bezirksoberliga gab es eine ernüchternde Niederlage am letzten Spieltag. In der Bezirksklasse hingegen konnte ein knapper Sieg errungen und damit die Tabellenführung verteidigt werden. Hier sind noch 3 Spieltage bis Mai und der Aufstieg kann klappen.

In der Jugendliga A sind die Schachis bereits einen Spieltag vor Saisonende Meister geworden. Als Absteiger gehandelt, ging die Mannschaft an den Start und ist bis dato ohne Niederlage im Wettbewerb. In der Jugendliga B steht der FC34 aktuell und überraschenderweise noch immer auf einem geteilten zweiten Platz. Noch zwei Spieltage stehen an (gegen den Tabellenführer und den geteilten Zweiten) – Ziel ist es, mit Platz 3 das Podium zu erklimmen.

Im Schach Meisterschaftspokal stellt Bierstadt zwei Mannschaften. Hier hat Bierstadt I mit seinen Aktiven, 2,5 : 1,5 verloren. Bierstadt II (mit 4 Jugendlichen) erreichte ein Remis gegen den Pokalfavoriten. Als “bester Verlierer” konnte trotzdem das Halbfinale erreicht werden.

Der März ist voller Schachtermine: Spieltage, Bezirksvorstandssitzungen und die Jahreshauptversammlung des Hessischen Schachverbandes.

Bericht von der Blitzeinzel-Meisterschaft im Bezirk 8

Am 24.1.2016 fand im Vereinsheim vom FC 1934 Wiesbaden-Bierstadt die diesjährige Blitzmeisterschaft kombiniert mit einer Mannschaftswertung statt. Mit 25 Teilnehmern, davon 12 Jugendliche und 2 Senioren, leider befanden sich Damen nur auf dem Brett, war das Turnier ausgezeichnet besucht und konnte so gerade in einem Durchgang im Rutschsystem durchgeführt werden (bei noch größerer Anzahl war Vor- und Finalrunde geplant).

Die Webseite des FC34 Bierstadt