Archiv der Kategorie: E4

E4: Angriff auf die Meisterschaft

Als Not-Mannschaft in die Saison gestartet und nun das … Wie oft hat in dieser Runde eigentlich der Spielbericht schon so begonnen? Groß herumgesprochen hatte es sich allerdings immer noch nicht. Bis auf die zahlreich vertretene Elternschaft gab es kaum zusätzliche Unterstützung, obwohl die E4 als letzte und einzige Jugendmannschaft des FC34 Titelchancen hat. Schade, zumal das Derby anstand. Nur noch die Sonnenberger konnten der Mannschaft in die Suppe spucken.

E4: Angriff auf die Meisterschaft weiterlesen

2. Beerschter FairPlay-Cup ein voller Erfolg

Zum zweiten Mal fand an diesem November-Wochenende der “Beerschter FairPlay-Cup” in der Sporthalle der Theodor-Fliedner-Schule in Wiesbaden – ausgerichtet vom FC34 Bierstadt – statt. Insgesamt 19 Mannschaften der G-, F- und E-Jugend spielten hier untereinander die Krone aus. Auch wenn Bierstadt keines der drei Turniere gewinnen konnte, muss das Wochenende als voller Erfolg gewertet werden.

2. Beerschter FairPlay-Cup ein voller Erfolg weiterlesen

E4: Angriff auf die Tabellenführung

Als Not-Mannschaft in die Saison gestartet und nun das: Mit einem Sieg könnte unsere E4 heute erstmalig in dieser Saison sogar die Tabellenführung übernehmen, weil das Spiel des ärgsten Konkurrenten aus Sonnenberg verlegt worden war. Und nach exakt 10 Minuten war es dann soweit: John legt schön quer auf Johannes und der schiebt ein: 1:0 für Bierstadt, Erster, yes!

E4: Angriff auf die Tabellenführung weiterlesen

E4: “Weiter, immer weiter!”

Auch wenn die handelnden Akteure zum Zeitpunkt dieses Oli Kahn-Zitats alle noch nicht geboren waren: getreu diesem Motto traten die Spieler am 5. Spieltag gegen die E4 des FV Biebrich 02 auf und kamen nach einer ganz starken kämpferischen und spielerischen Leistung zu einem letztlich sogar nach deutlichen 5:2 Sieg.

E4: “Weiter, immer weiter!” weiterlesen

E4: Nostalgie pur am Rheinufer

Bei Hellas Schierstein erwartete uns heute einer der letzten echten Hartplätze in Wiesbaden. Blutige Knie schienen vorprogrammiert. Nachdem die Jungs im letzten Heimspiel ordentlich unter die Räder gekommen waren, war die Marschrichtung heute klar: Hinten erst mal dichtmachen! Zumal Finn im Tor sein Debüt für den FC34 gab und wir ohne Auswechselspieler angereist waren.

E4: Nostalgie pur am Rheinufer weiterlesen