Kinder-Fußballcamp 2017 voller Erfolg

Vom 4. bis 6. Juli fand erneut das Kinder-Fußballcamp des FC34 in den Sommerferien statt. 46 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren und acht Torhüter von der Rhein-Main-Torwartschule von Rainer Presber haben an drei Tagen Tricks, Torschüsse, Kraft, Spielpraxis und noch mehr von Torsten Schnabel und seinem Team erlernt.

Kinder-Fußballcamp 2017 voller Erfolg weiterlesen

E3 siegt beim „Pfalz-Cup“ in Kaiserslautern

Vom 23. bis 25. Juni nahm die E3 des FC34 am internationalen „Pfalz-Cup“ der Ballfreunde, mit über 60 beteiligten Vereinen und mehr als 90 Jugendmannschaften in Kaiserslautern teil. Trotz (oder gerade wegen) des Interim-Trainers und Jugendleiters des FC34, Eric Gunkel, wurde es ein echter Fußball-Krimi mit Happy End.

E3 siegt beim „Pfalz-Cup“ in Kaiserslautern weiterlesen

FC34 feierte mit Freunden, Partnern und Mitgliedern auf dem Familientag 2017

Nicht zu heiß, nicht zu kalt und kein Niederschlag: Bei angenehmen Temperaturen trafen sich am Samstag Groß und Klein auf dem Familientag 2017 des FC34 Bierstadt auf dem Sportplatz in der Nauroder Straße.

FC34 feierte mit Freunden, Partnern und Mitgliedern auf dem Familientag 2017 weiterlesen

E2 beeindruckt bei Turniersieg in Mombach

Der FC Fortuna Mainz-Mombach hatte am 17.6.2017 zum E-Jugend Turnier eingeladen. Gespielt wurde zunächst in zwei 4er Gruppen 18 Minuten lang. Unsere Bierstadter E2 hatte heute einen vorher nicht für möglich gehaltenen “ Sahnetag “ erwischt. Die Gegner TSG Sprendlingen, 1. SC Kohlheck und die 2. Mannschaft des Gastgebers waren uns in allen Belangen unterlegen und wurden mit 5:0, 7:0 und 6:0 förmlich vom Platz gefegt.

E2 beeindruckt bei Turniersieg in Mombach weiterlesen

D1 hält bei C-Jugend Großfeld-Turnier gut mit

Rein ins kalte Wasser – so heute die Devise. Die Noch-D1 (und kommende C2) trat bei einem C-Jugendturnier bei Schwarz-Weiß erstmals auf dem Großfeld an. Die Mannschaft schlug sich wacker!

Bis auf die Recken von Blau-Gelb, die sich ebenfalls „nur“ auf die kommende Saison vorbereiten wollten, waren alle anderen Teams im Wettbewerb zwei bis drei Jahre älter. Teilweise spielen sie sogar auf Guppenliga-Ebene. „Abgeschlachtet“ wurde unsere D1 nicht, sondern spielte teilweise sehr frech gegen die „Großen“ auf.

Am Ende konnten die Jungs einen Sieg und ein Unentschieden für sich verbuchen. Die drei Niederlagen waren physisch nicht anders zu erwarten. Die letzte, gegen die C2 von Schwarz-Weiß, war sprichwörtlich „sauknapp“, doch auch den heißen Temperaturen und dem Laufpensum geschuldet. Die Jungs waren einfach platt!

Trotzdem: Toll geschlagen, wichtiges und nützliches Lehrgeld gezahlt sowie als Mannschaft heute einfach nur schön anzusehen. Gerne mehr davon!

Es spielten: Luka, Tom Luca, Tom, Paul, Scott, Robert, Jakob, Yannik, Aaron, Musti, Leon und die Special-Guests Ben, Louis und Edmon.

Spielbericht. Alex Jünger

Relegation: Gekämpft, aber nicht belohnt

Am gestrigen Sonntag ging es für unsere Erste Mannschaft um den Aufstieg in die Gruppenliga Wiesbaden. Der Gegner auf dem neutralen Platz des TuS Hahn 1926 war der Vertreter der Kreisoberliga Rheingau-Taunus, der SV Presberg. Bei sonnigem Wetter und etwa 700 Zuschauern waren die Rahmenbedingungen ideal, um sich für die gute Saison mit dem Aufstieg zu belohnen.

Relegation: Gekämpft, aber nicht belohnt weiterlesen

E2 wird „Vize-Meister“

Mit einem deutlichen Sieg gegen Kastel 06 sicherte sich die Bierstadter E2 am heutigen 10.6.2017 zum Saisonende erwartungsgemäß endgültig den 2. Tabellenplatz. Obwohl wir in den letzten 3 Jahren stets überzeugend die Meisterschaften erringen konnten, sehen wir diesen dennoch als Erfolg an, wir wurden zweiter von 32 antretenden E2-Teams.

E2 wird „Vize-Meister“ weiterlesen

Die Webseite des FC34 Bierstadt