Alle Beiträge von Alex Juenger

C2 sagt: Good bye Grayson!

Am Samstag fand zum Abschied von Grayson ein gemeinsames Training der C2 und der C3 statt. Drei Jahre war Grayson im Team der C2. Ein unermüdlicher Trainingsteilnehmer – zweimal pro Woche war ihm definitiv zu wenig. Im Spiel immer mit Leidenschaft, Einsatz und unglaublicher Sprintstärke. Jetzt zieht ihn der Beruf seines Vaters zurück in die USA. Umso schöner, dass die aktuelle Corona-Entwicklung ein Abschiedsspiel bei traumhaft sommerlichen Bedingungen zuließ. Und das nach langer Durststrecke: das letzte Spiel fand im Oktober 2020 statt.  

C2 sagt: Good bye Grayson! weiterlesen

HFV vor Abbruch der Meisterschaftsrunde

Der Hessische Fußball-Verband e.V. (HFV) steht vor einem Abbruch und einer damit einhergehenden Annullierung der vom HFV organisierten Meisterschaftswettbewerbe (einschließlich aller Entscheidungs-, Aufstiegs- und Relegationsspiele, des Ü-Bereichs und Futsal-Ligaspielbetriebs) sowie der vom Verband in Spielrunden organisierten Spiele der Spielzeit 2020/2021 im Herren-, Frauen-, sowie Juniorinnen- und Juniorenbereich unter Berücksichtigung der Schnittstellen zu übergeordneten Verbänden.

Nachfolgend die Mitteilung des HFV im kompletten Wortlaut.

HFV vor Abbruch der Meisterschaftsrunde weiterlesen

VEREINt durch die Krise

Die anhaltende Corona-Pandemie zehrt an allem: an der Motivation, am Ehrgeiz, an der Hoffnung und an den Finanzen. Gerade letzteres kann für Vereine das Aus bedeuten. In einem offenen Brief hat jetzt Heike Lehnert, die 1. Vorsitzende des TV 1873 e. V. Hausen, die aktuelle Situation geschildert. Zeilen, die den Ehrenamtlichen in den allermeisten Vereinen sicher aus der Seele sprechen. Besser hätte es der FC34 nicht formulieren können und deshalb steht Bierstadt zu 100 Prozent dahinter. 

Der offene Brief ist hier im kompletten Wortlauf nachzulesen …

Vereinssport läuft (langsam) wieder an

EIn Licht am Ende des Tunnels. Die Stadt Wiesbaden hat “die Wiedereröffnung der städtischen Sportanlage  für den organisierten Vereinssport” ab Dienstag, den 9. März, bekannt gegeben. Training ist dann wieder möglich, jedoch ohne Zuschauer und Besucher. Nachfolgend ein Auszug aus der Pressemitteilung der Landeshauptstadt Wiesbaden mit weiteren Informationen sowie spezielle Hinweise für die Umsetzung beim FC34.

Vereinssport läuft (langsam) wieder an weiterlesen

FC34-Terrasse jetzt barrierefrei

Die Planungen und Bauausführung an der generalüberholten Besucherterrasse am Vereinsheim des FC34 neigen sich dem Ende entgegen. Nachdem die Terrasse im vergangenen Sommer nach Erneuerung des Bodens und der Überdachung bereits fleißig genutzt wurde, ist sie nun für Menschen im Rollstuhl oder mit sonstigen Bewegungseinschränkungen barrierefrei erreichbar. Einzig der Handlauf fehlt noch, um die neue Rampe endlich in Betrieb nehmen zu können.

Der FC34 bedankt sich noch einmal bei allen Mitgliedern, die sich an der Sanierung der Terrasse, der Überdachung und dem Bau der Rampe beteiligt haben. Ein besonderes Dankeschön geht außerdem an HMS Straßenbau – Hans Mayer & Söhne GmbH, Pflaster-, Tief- und Straßenbau für die professionelle Bausausführung sowie an den Landessportbund Hessen e. V. und die “Aktion Mensch”, die sich finanziell am Bauvorhaben beteiligten.

FC34-Terrasse jetzt barrierefrei weiterlesen