Archiv der Kategorie: D1

D1: Pokalfight bis zum „bitteren“ Ende

Heute spielte die D1 in der 2. Pokalrunde gegen den VfR Wiesbaden. Unser Team hatte kurzfristig zwei krankheitsbedingte Ausfälle: Abwehrbollwerk Till und Flügelwirbler Noah, wichtige Stützen der Mannschaft, fehlten. Dankenswerterweise hatet die D2 zwei Spieler zur Unterstützung geschickt. Danke an Deniz und Matteo, ihr habt Euch nahtlos ins Team eingeführt.

D1: Pokalfight bis zum „bitteren“ Ende weiterlesen

D1: Gelungener Saisonauftakt

Die neu formierte D1 startete heute nach einer systematischen Vorbereitung durch Coach Migges nach langer „Corona-Pause“ in die neue Saison. Auf dem Spielplan stand ein Pokalspiel gegen den TuS-Dotzheim. Erstmals trug das Team die neuen knallorangen Trikots mit dunkelblauen Hosen. Rein Outfit-technisch hat die Mannschaft damit schon vor dem Anpfiff gewonnen.

D1: Gelungener Saisonauftakt weiterlesen

D1 siegt in dramatischem Pokalspiel nach Elfmeterschießen

Im Pokalspiel schlägt die D1 in ihrem ersten Saisonspiel Dotzheim mit 5:4.

Die Stimmung am Spielfeldrand war schon vor dem Spiel gut.  Man freute sich nach langer Sommerpause endlich wieder die Jungs spielen zu sehen. Man war gespannt, was die Mannschaft auf dem Platz zeigen konnte. D1 siegt in dramatischem Pokalspiel nach Elfmeterschießen weiterlesen

D1: Körpersprache und Kurioses in Kastell

Dem heutigen Gastgeber, der TSG 1846 Mainz-Kastel II, war es als erstem Team gelungen, dem Branchenprimus aus Nordenstadt ein Unentschieden abzuringen. Bierstadt, davon völlig unbeeindruckt, legte los und kam zu guten Chancen, aber leider wie so oft in der letzten Zeit, ohne das Quäntchen Glück im Abschluss. So stand es nach 14. Minuten 0:3 und das Spiel war quasi gelaufen. Irgendwie stimmte heute die Körpersprache nicht, kollektiv bei der ganzen Mannschaft wohlgemerkt.

D1: Körpersprache und Kurioses in Kastell weiterlesen

D1: Sommerwetter am Schiersteiner-Hafen

Nach einem klaren 8:0-Sieg beim SV Wiesbaden und einer fast ebenso klaren 2:5 Niederlage zu Hause gegen den VFR musste der FC34 heute auswärts beim spielstarken 1. FSV Schierstein 08 antreten. Die Schiersteiner wurden zwar im Hinspiel deutlich besiegt, letztendlich aber nur, weil ihnen die Durchschlagskraft im Angriff fehlte.

D1: Sommerwetter am Schiersteiner-Hafen weiterlesen

D1: Der nächste dicke Brocken

Nach einigen harten Duellen und knappen Niederlagen mit den Nordenstadtern war man letzte Saison endlich auf Augenhöhe und konnte sogar den ersten Sieg einfahren. Umso erstaunlicher also, dass der heutige Gegner verlustpunktfrei und völlig souverän die Hinrunde abgeschlossen hat. Das Hinspiel ging allerdings klar verloren und so durfte man bei erneut eisigen Temperaturen gespannt sein.

D1: Der nächste dicke Brocken weiterlesen